Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK

Ernährung nach Krebs

Welche Auswirkungen hat eine Krebserkrankung auf die Ernährung, das Gewicht und auf den Stoffwechsel ? Wie lässt sich erkennen, ob es Probleme gibt? Und wenn ja, welches sind die Auslöser dafür?

Bei vielen Krebspatienten kann es vorübergehend zu Problemen mit der Ernährung kommen. Nur wenige Betroffene müssen aber auf Dauer anders essen als vor ihrer Erkrankung.

Nahrungsergänzungsmittel wie beispielsweise Vitaminpräparate sind in der Krebsnachsorge manchmal notwendig. Unkontrollierte Einnahmen können unter Umständen sogar gesundheitsschädlich und krebsförderlich sein.

Gerne beraten wir Sie bei Problemen während und nach Krebserkrankungen und bei Nebenwirkungen unter einer Chemo- oder Strahlentherapie.