Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ernährung im Alter

Wohlbefinden und Gesundheit sind Voraussetzung für eine hohe Lebensqualität im Alter. Gerade ältere Menschen benötigen eine Ernährung, die den Körper mit allem Notwendigen versorgt. Ältere Menschen benötigen weniger Energie, aber dennoch die gleiche Menge an Nährstoffen wie in jungen Jahren.

Das Ziel unserer Bemühungen um eine altersgerechte, ausgewogene Ernährung ist zu vermeiden, dass ernährungsbedingte Krankheiten auftreten. So kann das Wohlbefinden, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit lange erhalten bleiben und die Lebensqualität gesteigert werden.

Zu beachten bei der Zusammenstellung der Nahrung ist die verminderte Funktionsfähigkeit der Verdauungsorgane. Ältere Menschen sollten zum Beispiel besser fünf kleine Mahlzeiten statt drei große Mahlzeiten zu sich nehmen. Der nachlassende Geruchs- und Geschmackssinn führt bei vielen Menschen zu Appetitlosigkeit. Dieser kann mit gut gewürzten und appetitlich angerichteten Speisen entgegengewirkt werden.

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Ernährung im fortgeschrittenen Alter.